Grün - unsere Aufgabe

Immer mehr Menschen leben in städtischer Umgebung - dichte Bebauung, Straßen, Verkehr, Hektik und Lärm sind das tägliche Umfeld und je weiter sich der Mensch von der Natur entfernt, umso größer wird die Sehnsucht nach ihr.

 

Der Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau leistet einen bedeutenden Beitrag, die Sehnsucht nach Natur zu stillen und diese als gestaltetes, also "gebautes Grün" neu zu schaffen oder auf eine andere Art zurückzuholen.

 

Zu seinem Tätigkeitsgebiet, das sich über die Jahrhunderte hinweg entwickelt hat, gehören Bau und Pflege von vielfältigen Freianlagen: Außenanlagen an öffentlichen und privaten Gebäuden, im Wohnungs- und Siedlungsbau, innerstädtisches Grün, Dach- und Terrassengärten, Hausgärten, Sportplätze und Golfanlagen, Spielplätze und andere Freizeitanlagen, landschaftsgärtnerische Maßnahmen an Verkehrsflächen und zur Verkehrsberuhigung, Fußgängerzonen, Parkanlagen und Arbeiten im Rahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege.

 

Zur Herstellung solcher landschaftsgärtnerischer Anlagen sind vielfältige Einzelleistungen nötig, zum Beispiel Erd-, Pflanz- und Saatarbeiten, Arbeiten mit Holz, Stein oder Metall, der Bau von Wegen und Plätzen oder das Errichten von Zäunen und Mauern. All dies muss aufeinander abgestimmt sein, damit ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Bauherren und Planer lassen deshalb aus fachlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen Gründen alle Arbeiten mehr und mehr von Experten für Garten- und Landschaft ausführen.


 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt